Benutzer Password
Name/PLZ/Stadt eingeben
PLZ-Deutschlandkarte

Tag der Sauna 2017 - SAUNA. Mit allen Sinnen genießen!


Der Tag der Sauna ist wie immer für den 24. September terminiert. In diesem Jahr steht die große Marketingaktion der Mitgliedsunternehmen des Deutschen Sauna-Bundes unter dem Motto „Sauna. Mit allen Sinnen genießen!“, denn Saunabaden ist in erster Linie ein Sinn-Erlebnis! Die Wärme im Schwitzraum, die Abkühlung danach, die Düfte des Aufgusses sind wesentliche Bestandteile des heutigen Saunabesuches. Gestalten Sie den Tag der Sauna für die Gäste als eine Zeit der Sinneseindrücke. Musik in der Sauna, Farblicht im Tauchbecken, neue Duftkompositionen und Gaumenerlebnisse bringen gut dosiert und aufeinander abgestimmt dem Saunagast ein reiches Gefühl des Wohlbefindens. Damit kann man Stammgäste verwöhnen und Interessenten ansprechen. Außerdem kann sich jede Saunaanlage mit ihren etablierten Badeangeboten und Dienstleistungen leicht daran beteiligen.
Allerdings konkurriert der diesjährige Tag der Sauna mit dem Medienereignis des Jahres. Die Bundestagswahl wurde auch auf den 24. September gelegt. Sicher lässt sich das eine Ereignis mit dem anderen thematisch nur schwer verbinden. Ein Miteinander beider Erlebnisse muss aber nicht ausgeschlossen werden.
Die Auftaktveranstaltung mit einem Pressegespräch findet im monte mare Andernach statt. Alle Standorte der monte mare Unternehmensgruppe haben sich seit Beginn der Marketingaktion 2014 mit Begeisterung am Aktionstag beteiligt. Das monte mare Andernach eignet sich auch durch seine "natur pur"-Aufgüsse in besonderer Weise dazu, dem diesjährigen Motto „Sauna. Mit allen Sinnen genießen!“ eine eigene Note zu geben.
Die Beteiligung der Mitgliedsbetriebe des Deutschen Sauna-Bundes hat seit 2014 stetig zugenommen. Im vergangenen Jahr waren über 150 Anlagen mit besonderen Aktionen beteiligt. Der Tag der Sauna ist also richtig erfolgreich. Eine Grundlage dafür ist, dass über die unterschiedlichen Mottos auch die kulturellen und gesellschaftlichen Aspekte des Saunabandens herausgestellt werden können. Der Leitgedanke „Sauna verbindet!“ der Premiere 2014 machte auf die Sauna als sozialem Rückzugsort und auf die Saunapraxis ohne Statussymbole aufmerksam. Das 15er Motto „Sauna – neu erleben!“ sollte dazu animieren, Saunabaden neu zu interpretieren und den Gästen ein andersartiges Saunaerlebnis zu bieten. Das typische Bild der Sauna sollte einer Frischekur unterzogen werden. Das letztjährige Thema lautete „Sauna – natürlich! gesund“: Es wies über die Doppeldeutigkeit des Adjektivs „natürlich“ einerseits auf die gesundheitlichen Wirkungen des Saunabaden mittels natürlicher Gegebenheiten hin, andererseits betonte es deren gegenwärtige Selbstverständlichkeit. Die thematische Umsetzung in den teilnehmenden Bädern unterstützte der Sauna-Bund mit einem zum Motto passenden Kurzfilm, der übrigens immer noch den Mitgliedsbädern kostenlos zur Verfügung steht.
Diese kreative Basis ist sicher ein Erfolgsgarant. Die beteiligten Saunabetriebe haben die Chance, ihre Alleinstellungsmerkmale zu präsentieren und ungewöhnliche Ideen auszuprobieren. Das ist auch 2017 leicht möglich, wenn es heißt: „Sauna. Mit allen Sinnen genießen!“.
 
Ein Leitfaden mit konkreten Aktionsvorschlägen ist über die Website www.tagdersauna.de abrufbar. Interessierte Mitgliedsbetriebe können erneut mit Ihren Vorhaben in der Aktionsdatenbank auf dieser Website werben.
 
Informationen zum Tag der Sauna stehen auf der Website www.tagdersauna.de und auf Facebook: www.facebook.com/DeutscherSaunaBund. Dort gibt es zum Download auch die Logos zum Tag der Sauna und diesjährigen Motto. Werbemittel für den bundesweiten Aktionstag können ganzjährig im Online-Shop von Sauna-Matti bestellt werden: www.sauna-matti.de.

 
 
 
 
 
 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

Tag der Sauna 2016